Bürgerschießen der Großgemeinde Dittelbrunn 2015

Zum 40-jährigen Bestehen der Schützenabt. Hambach jährte sich das Traditionelle Bürgerschießen der Großgemeinde Dittelbrunn zum 35. mal. Mit je 99 Ringen siegten Oliver Vogel (Herren), Pfister Claudia (Damen) und Hain Andreas (Pistole). Die Senioren wurden von Ort Gerold angeführt, der Sieg in der Jugendklasse sicherte sich Mattenheimer Ingo. Beim Partnerschießen hatten "Die Scharfen Schützen" mit Pfister Claudia und Schneider Dominik die Nase vorn. Mannschaftssieger wurde wie im vergangenen Jahr "Lindenhof II" (Gemperlein Katrin, Ort David, Tremer Christine, Gemperlein Johanna). Der Gemeindepokal ging nach Dittelbrunn vor Hambach, Pfändhausen und Holzhausen. Die Königswürde errang Halbig Bastian mit seinen Rittern Stein Willi und Lutz Johannes.

Das Bild zeigt die Sieger des diesjährigen Bürgerschießens mit 1. Bürgermeister Willi Warmuth, 1. Vorstand Reinhold Geißler und Abteilungsleiter Marco Rößner